Über uns

Schirmherrschaft

Der 1. Packaging Valley Makeathon wird von den beiden Clustern Packaging Valley und PEC veranstaltet.

Packaging Valley Germany e.V. wurde 2007 als Verpackungscluster gegründet und hat seinen Sitz in Schwäbisch Hall. Heute vernetzt Packaging Valley über 40 Unternehmen aus der Verpackungsbranche rund um die Städte Schwäbisch Hall und Crailsheim, in der Region zwischen Stuttgart, Frankfurt und Nürnberg. Damit bündelt der Verein die in der Region einzigartige Kompetenz.

Packaging Valley befindet sich in einem Fusionsprozess mit PEC Packaging Excellence Center. Die beiden Cluster arbeiten bereits auf verschiedenste Weise zusammen.

Das Kompetenzzentrum PEC hat das allgemeine Ziel, für den Technologiebereich der Verpackungs- sowie der zugehörigen Automatisierungstechnik eine nachhaltige Kommunikations-Plattform zu fördern und zu unterstützen, um die an der Entwicklung der Technologie beteiligten Akteure (Unternehmen, Hochschulen, Forschungseinrichtungen) intensiv zu vernetzen.

Organisation

Die Firma ITQ ist Mitglied im Packaging Valley, ist Ideengeber und trägt die Hauptverantwortung für die Organisation des 1. Packaging Valley Makeathon. Die drei Handlungsfelder Mechatronisches Systems Engineering agiles/strukturiertes Software Engineering mechatronische Ausbildung für Jung bis „Alt“ stellen die zentralen Eckpfeiler von ITQ dar und wer- den im Folgenden detailliert dargestellt.

Martin Buchwitz,
Geschäftsführer Packaging Valley

Dr. Marc Funk,
Geschäftsführer Packaging Excellence Center

Dr. Rainer Stetter,
Geschäftsführer ITQ

Team

Regine Rüeck,
Projektmanagement Packaging Valley

Claudia Schäfer,
Projektmanagement Packaging Valley