FAQ

u

Wer steckt hinter der Organisation des 1. Packaging Valley Makeathon?

Der Makeathon wird gemeinsam von den beiden Verbänden Packaging Valley und Packaging Excellence Center als Schirmherren durchgeführt. Die Organisation der Veranstaltung selbst wird vom Packaging Valley Mitglied ITQ durchgeführt.

u

Was wenn ich nicht aus der Verpackungsmaschinenbranche komme?

Eines der Ziele dieses Makeathons ist es, dass die Themen von außen betrachtet werden und nicht immer nur mit der Brille derer, die sich seit Jahren oder Jahrzehnten mit Verpackungsmaschinen beschäftigen. Insofern ist jeder willkommen, der etwas in Sachen Digitalisierung, IT, industrielle IT und Mechatronik beizutragen hat und einen Sinn für Nachhaltigkeit hat.

u

Wer kann teilnehmen?

Teilnehmen kann jeder interessierte, der das Know-how (Digitalisierung, IT, industrielle IT, Mechatronik) und Interesse mitbringt, um einen signifikanten Beitrag im Rahmen des Makeathon zu leisten. Aufgrund der Situation, dass aktuell größere Veranstaltungen nicht möglich sind und die Teilnehmerzahl begrenzt ist, stehen nicht beliebig viele Teilnahmeplätze zur Verfügung. Eine baldige Bewerbung ist also sinnvoll.

Du hast weitere Fragen: